Mydaea corni (Scopoli, 1763)

Ohne deutschen Namen

Gattung: Mydaea

Familie: Echte Fliegen (Muscidae)

Unterordnung: Fliegen (Brachycera)

Ordnung: Zweiflügler (Diptera)


Kennzeichen

Der Körper hat eine hellgraue Grundfarbe. Die durchsichtigen Flügel schimmern an der Basis orange, auch das Schildchen ist orange. Auf dem Thorax befinden sich schwarze Längsstreifen und einige dicke schwarze Borsten. Die Augen sind rot. Sie wird etwa 5 bis 8 mm groß.

Flugzeit

Man kann sie in mehreren Generationen von Mai bis in den Oktober fliegen sehen.

Verbreitung

Weite Teile Europas.

Habitat

Lichte Wälder, gebüschreiche Wiesen, Waldränder.

Fortpflanzung und Entwicklung

Die Larven entwickeln sich vermutlich an verschiedenen Pilzarten.

Gefährdung und Schutz

Mydaea corni gilt zurzeit als nicht gefährdet.

Verwechslungsgefahr

Es gibt mehrere sehr ähnlich aussehnde Fliegen. Durch das orange Schildchen ist eine Unterscheidung aber gut möglich.