Legnotus limbosus (Geoffroy, 1785)

Ohne deutschen Namen

Gattung: Legnotus

Familie: Erdwanzen (Cydnidae)

Unterordnung: Wanzen (Heteroptera)

Ordnung: Schnabelkerfe (Hemiptera)


Kennzeichen

Der Körper ist schwarz mit einem schwachen Metallglanz. Der Flügelrand ist weiß und die ersten beiden Flügelglieder rotbraun, die restlichen schwarz. Sie wird 3 bis 4,5 mm groß.

Verbreitung

Mittel- und Südeuropa.

Habitat

Feuchtwiesen, Bachufer, an feuchten Waldrändern.

Ernährung

Sie ernährt sich vor allem von Labkräutern (Galium).

Gefährdung und Schutz

Legnotus limbosus gilt zurzeit als nicht gefährdet.

Besonderheiten

Die erwachsene Wanze überwintert im Bodenstreu.

Verwechslungsgefahr

Bei genauer Betrachtung ist Legnotus limbosus  gut von anderen Wanzen zu unterscheiden.