Holcostethus vernalis (Wolff, 1804)

Ohne deutschen Namen

Gattung: Holcostethus

Familie: Baumwanzen (Pentatomidae)

Unterordnung: Wanzen (Heteroptera)

Ordnung: Schnabelkerfe (Hemiptera)


Kennzeichen

Der Körper ist braun und auf der Oberseite sind feine dunkle Punkte, die Seitenrändern sind abwechselnd hell und dunkel gefleckt. Die Fühler sind gelb-rot wobei das vierte und das fünfte Segment dunkel sind. Die Spitze des Schildchens ist hell und wie wird 9 bis 10 mm groß.

Verbreitung

Europa, Asien.

Habitat

Waldränder, Lichtungen, Parkanlangen, Gärten, Wiesen.

Ernährung

Die Wanze ernährt sich von verschiedenen Kräutern.

Gefährdung und Schutz

Holcostethus vernalis gilt zurzeit als nicht gefährdet.

Verwechslungsgefahr

Bei genauer Betrachtung recht gut zu bestimmen.