Soldatenkäfer

Cantharis rustica (Fallen, 1807)

Gattung: Cantharis

Familie: Weichkäfer (Cantharidae)

Ordnung: Käfer (Coleoptera)


Kennzeichen

Der Körper ist rot, die Flügeldecken sind dunkel. Auf dem roten Halsschild befindet sich ein dunkler Punkt der nicht den Rand berührt. Die Beine sind in Körpernähe rot, sonst schwarz. Er wird 10 bis 14,5 mm groß.

Flugzeit

Den Käfer kann man von Mai bis August finden.

Verbreitung

Mitteleuropa.

Habitat

Waldränder, Wiesen, Gärten, Parks, Feldwege.

Ernährung

Käfer und Larven ernähren sich räuberisch von anderen Insekten, die Käfer ernähren sich aber auch von Pollen.

Gefährdung und Schutz

Der Soldatenkäfer gilt zurzeit als nicht gefährdet.

Besonderheiten

Gelegentlich kann man die Larven des Soldatenkäfers im Schnee herumlaufen sehen.

Verwechslungsgefahr

Der Soldatenkäfer kann leicht mit anderen Weichkäfern verwechselt werden.