Metallglänzender Rindenschnellkäfer

Ctenicera pectinicornis (Linnaeus, 1758)

Gattung: Ctenicera

Familie: Schnellkäfer (Elateridae)

Ordnung: Käfer (Coleoptera)


Kennzeichen

Der Körper kann braun, golden, kupferfarben oder grün sein. Die Deckflügel sind lang und schmal und zeigen feine Punktreihen. Die Fühler der Männchen haben deutlich gekämmte Fühlerglieder, die der Weibchen sind gesägt. Er wird 15 bis 18 mm groß.

Flugzeit

Den Käfer kann man zwischen Mai und Juli finden.

Verbreitung

Europa.

Habitat

Wälder, Waldränder, Feuchtwiesen, Gebüsche.

Ernährung

Der Käfer ernährt sich von Pflanzenteilen, die Larven von Wurzeln.

Fortpflanzung und Entwicklung

Die Larven entwickeln und verpuppen sich im Boden.

Gefährdung und Schutz

Der Metallglänzende Rindenschnellkäfer gilt zurzeit als nicht gefährdet.

Verwechslungsgefahr

Es gibt mehrere sehr ähnliche Arten.