Cryptocephalus ocellatus (Drapiez, 1819)

Ohne deutschen Namen

Gattung: Cryptocephalus

Familie: Blattkäfer (Chrysomelidae)

Ordnung: Käfer (Coleoptera)


Kennzeichen

Der Körper ist glänzend schwarz. Die Deckflügel sind fein punktiert, die Fühler sind an der Basis gelbbraun und die Beine sind ebenfalls gelbbraun. Auf dem Kopf befinden sich zwei helle Punkte. Er wird 3 bis 4 mm groß.

Verbreitung

Europa, Asien, Nordafrika.

Habitat

Wälder, Waldränder, Lichtungen, Parks und Gärten.

Gefährdung und Schutz

Cryptocephalus ocellatus gilt zurzeit als nicht gefährdet.

Verwechslungsgefahr

Er lässt sich anhand von Fotos nicht von ähnlich aussehenden Käfern unterscheiden.