Macrophya annulata (Geoffroy, 1785)

Ohne deutschen Namen

Gattung: Macrophya

Familie: Echte Blattwespen (Tenthredinidae)

Unterordnung: Pflanzenwespen (Symphyta)

Ordnung: Hautflügler (Hymenoptera)


Kennzeichen

Der Körper ist komplett schwarz, nur die Hinterleibssegmente 1 bis 4 sind rot. An den Beinen befinden sich mehrere Dornen. Sie wird 10 bis 12 mm groß.

Flugzeit

Man kann sie von Mai bis Juli finden.

Verbreitung

Weite Teile Europas.

Habitat

Wald- und Wegränder, Wiesen.

Ernährung

Ausgewachsene Tiere ernähren sich von Pollen und Nektar sowie vom Honigtau, die Larven ernähren sich von pflanzlichen Gewebe, vor allem von Rosengewächsen (Rosaceae).

Fortpflanzung und Entwicklung

Die Larven entwickeln sich an Rosengewächsen (Rosaceae).

Gefährdung und Schutz

Macrophya annulata gilt zurzeit als nicht gefährdet.

Verwechslungsgefahr

Man kann sie sehr leicht mit Wegwespen (Pompilidae) verwechseln.